Hangboard / Trainingsboard

Training am Trainingsboard fürs Klettern und Bouldern

Welcher Kletterer würde nicht gerne mehr Kraft in den Armen, Schultern und Fingern haben! Damit beim Klettern oder Bouldern in der Halle oder am Fels der Eine oder Andere Schwierigkeitsgard zusätzlich erreicht werden kann.

Allerdings ist für einen erfolgreichen Kraftaufbau ein regelmäßiges Klettertraining notwendig. Wie wahrscheinlich jeder von uns schon leitvoll erfahren hat, ist dies nicht so einfach möglich. Zuerst fällt der Kletterpartner und somit das Klettern aus, dann muss man lange Arbeiten und kommt erst spät aus dem Büro (wieder kein Klettern) und dann ist auch noch die Kletterhalle voll! Wieder kein richtiges Klettern, bzw. nur wenig Kletterrouten.

Zum Glück gibt es aber seit einigen Jahren mit Hilfe von Trainingsboards auch zu Hause die Möglichkeit die wichtigen Klettermuskeln an Armen, Schultern und Fingern zu stärken. Ein Hangboard / Trainingsboard ist quasi ein großer Klettergriff an den man verschieden Trainingsübungen machen kann. Gewöhnlicherweise bringt man ein Trainingsboard über einer Tür an, damit man genügend Bewegungsfreiheit beim Trainieren hat. Nach einigen Wochen mit regelmäßigem Training am Trainingsboard wird sich die Leistung in der Kletterhalle, am Fels oder einfach beim Klettern bzw. Bouldern merklich verbessern.

Trainingsboard - Mehr Kraft beim Klettern und Bouldern

Das große Versprechen des Trainings mit dem Hangboard / Trainingsboard ist: Mit minimalem Zeitaufwand schnell einen große Fortschritte in den Bereichen Fingerkraft und Oberkörpermuskulatur zu erzielen.

Der Klettergriff (Trainingsboard) hat, abhängig von seiner Größe eine unterschiedliche Auswahl an Griffen. Meist gibt es Henkel, Sloper, Seitgriffe, Fingerlöcher für drei, zwei und einen Finger und Leisten in verschiedenen Größen. Die verschieden Griffe simulieren typische Problem die beim Klettern oder Bouldern immer wieder auftreten.

Hangboard / Trainingsboard kaufen